Menu Close

Die Schulkonferenz ist das oberste Beschluss-Gremium unserer Schule. Hier werden Angelegen­heiten von grundsätzlicher Bedeutung für die Schule in Kraft gesetzt – normalerweise aufgrund von Vorlagen, die zuvor in den Gremien der Schule entwickelt und diskutiert wurden.

 

In der Schulkonferenz sind vertreten:

  • Die Schulleitung mit einem Sitz, zugleich für Einladung, Tagesordnung und Versammlungs­leitung zuständig
  • Der Schulträger (Alsterbildungsring e.V.) mit einem Sitz, gewöhnlich vom Geschäftsführer besetzt
  • Das Kollegium mit drei Sitzen
  • Der Elternrat mit drei Sitzen
  • Der Schülerrat mit drei Sitzen
  • Die Schulsozialpädagogin mit einem Sitz
  • Das nicht-pädagogische Personal mit einem Sitz

Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst. Schulleitung und Geschäftsführung haben ein Vetorecht, müssen seine Inanspruchnahme aber jeweils genau begründen (ein Veto ist bisher noch nicht vorgekommen).

Normalerweise finden zwei oder drei Sitzungen je Schuljahr statt.